Kann man anonym Webseiten hosten?

Ja. Man braucht ja im Prinzip nur eine Domain und einen Hosting-Provider.

Domain mit Monero (Einzige vernünftige anonyme Kryptowährung, Bitcoin ist in dem Fall Quatsch) bei Njalla kaufen.

Hosting bei einem Anbieter kaufen, welcher Monero annimmt.

Beides natürlich über Tor und der Website-Upload (Falls nötig) über einen guten VPN.